Forschung
Forschungsschwerpunkte

Forschungsschwerpunkte

Die organische Synthese, die biologische Chemie und die Strukturbiologie bilden die Grundlage der Forschung am Institut. Sie zielt darauf ab, neue Wirkstoffe zu entdecken und deren Wirkmechanismen aufzuklären. Die tragenden Säulen dieser Forschung lassen sich in folgende Kategorien einteilten:

  • Organische Synthese (Naturstoffchemie, Totalsynthese, Synthesemethoden, metallorganische Chemie)
  • Synthetische Biologie
  • Medizinische Chemie
  • Chemische Biologie
  • Strukturbiologie (Kernresonanzspektroskopie an Feststoffen auch an Flüssigkeiten)

Diese Schwerpunkte führten auch zur Ausgründung des Zentrums für Biomolemolekulare Wirkstoffe an der Leibniz Universität Hannover. Die meisten Arbeitsgruppen des Instituts sind an diesem Zentrum beteiligt und kooperieren dort mit Gruppen aus dem Raum Hannover und Braunschweig.

NACHWUCHSGRUPPENLEITERINNEN UND -LEITER